Herzlich Willkommen

Imkerei Joachim Weber

Regional, gesund und lecker - Das ist unser Honig

Auf den folgenden Seiten möchten wir euch einen kleinen Einblick in unsere kleine Imkerei geben.

Unser Honig bleibt lange im Bienenvolk und wird erst sehr spät geschleudert. Das hat den Vorteil, dass wir einen sehr niedrigen Wassergehalt haben und somit einen sehr reifen, geschmackvollen Honig anbieten können.

Beziehen können Sie unseren Honig rund um die Uhr mit Blick auf die Bienenvölker in unseren beiden Selbstbedienungshäuschen direkt bei uns am Haus Hansjakobstraße 9 / 77948 Friesenheim-Oberschopfheim, oder in der Lindengrabenstraße 24 / 77933 Lahr-Reichenbach. Oder Sie nehmen direkt Kontakt mit uns auf. 

 

HOLEN SIE SICH EINEN GESUNDEN LECKEREN REGIONALEN
HONIG AUF IHREN FRÜHSTÜCKSTISCH

Unsere Imkerei

Seit dem Frühjahr 2017 betreiben  wir unsere eigene kleine Imkerei. Angefangen haben wir mit einem  Volk, mittlerweile sind es bereits 10 Völker.

Rund um die Uhr Shop

In unseren beiden SB Verkaufs-häuschen in Oberschopfheim und Lahr-Reichenbach können sie sich jederzeit bedienen.

Hansjakobstr.9 in Oberschopfheim

Lindengrabenstr. 24 in Reichenbach

Beste Aussichten

In idyllischer Lage stehen unsere fleißigen Bienchen mit bester Aussicht auf Oberschopfheim und den angrenzenden Wald.

Mit viel Liebe

Wir imkern mit viel Liebe, Herz und Leidenschaft. Das wissen auch unsere Bienen zu schätzen und zeigen es uns auf eindrückliche Art und Weise.

Beuten

Unsere Beuten (die Bienenstöcke) sowie sämtliches Zubehör beziehen wir von den Vogtlandwerkstätten in Greiz, eine anerkannte Werkstätte für Behinderte. Somit leisten wir einen kleinen Beitrag zur Integration behinderter Menschen.

Viel Rauch um nichts?

Wenn der Imker wissen möchte, wie es seinem Volk geht, macht er sich einen einfach Trick zu nutze. Durch den Rauch werden die Bienen zur Flucht aufgefordert. Dafür nimmt jede Biene als Notvorrat so viel Honig auf wie in ihr Honigmagen passt und wartet nun abflugbereit auf den Waben. Nun schaut sich der Imker die Bienen an und kann abschätzen, wie es seinem Volk geht oder wie viel Honig eingelagert wurde.

Winterruhe

Im Winter sind die Bienchen nicht untätig. Schon sehr früh, meist schon Ende Januar, fangen sie wieder an zu brüten um  für die ersten Trachten starrtklar zu sein.

Ein Überblick über unsere Produkte findet ihr hier.

Bei schönem Wetter herrscht reger Betrieb auf dem "Vorfeld".

Das sind WIR.

Imkern: Der Ausgleich zum Alltag.

Unser Honig ...

... darf auf keinem Frühstückstisch fehlen.

© Joachim Weber | webers-honig.de | Alle Rechte vorbehalten